Praxis für Chinesische Naturheilkunst

Fridolin Stirnimann, Rüeggisingerstr. 29, 6020 Emmenbrücke - Tel: 041 260 45 00, eMail: info@fstirnimann.ch

  • Header09
    Es ist besser ein kleines Licht zu entzünden,
    als über grosse Dunkelheit zu klagen.
    (Konfuzius)

Indikationen

Die Anwendungsmöglichkeiten für Akupunktur sind sehr umfassend. Sie reichen von der Prophylaxe und Gesundheitsförderung bis zur Krankheit. Nachstehend finden Sie einen Auszug aus der Indikationsliste der WHO (Weltgesundheitsorganisation) für den Bereich Akupunktur.

 

Neurologische Krankheiten
Schwindel
Tinnitus (Ohrengeräusche)
Ischialgien (z.B. Hexenschuss)
Periphere Neuropathien
Trigeminusneuralgie
Behandlungen nach Schlaganfall
Kopfschmerzen/Migräne

Orthopädische Krankheiten
Chronische Rückenschmerzen
Bandscheibenvorfall
Arthritis und Arthrose
Epikondylitis (Tennisellbogen)
Schulter-Arm-Syndrom
Nackenschmerz/-steife

Innere Krankheiten
Anämie (Blutarmut)
Asthma bronchiale
Bronchitis
Metabolisches Syndrom
Bluthochdruck
Fettleibigkeit
Diabetes mellitus
Fettstoffwechselstörungen
Gicht
Hämorrhoiden
Krampfadern

Magen- und Darmerkrankungen
Hyperazidität des Magens (Übersäuerung des Magens)
Obstipation (Stuhlverstopfung)
Akute Gastritis (Magenschleimhautentzündung)
Chronische Gastritis
Magengeschwür
Colitis ulcerosa (chronisch-entzündliche Darmerkrankung)
Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankung)

Gynäkologie/Urologie
Dysmenorrhoe (Regelschmerzen)
Blasenentzündung
Sexual- und Fertilitätsstörungen (Fruchtbarkeitsstörungen)
Schwangerschaft und Geburt

Infekte mit chronischem Hintergrund
Akute und chronische Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
Akute und chronische Rhinitis (Schnupfen)
Akute und chronische Konjunktivitis (Augenbindehautentzündung)
Allgemeine Erkältungskrankheiten
Pharyngitis (Rachenentzündung)

Allergien/Hautkrankheiten
Heuschnupfen
Asthma
Akne
Ekzeme (z.B. Neurodermitis)
Psoriasis (Schuppenflechte)

Sonstige Krankheiten/Beschwerden
Chronischer Alkoholmissbrauch
Drogenentzug
Depressive Zustände
Psychische Störungen
Schlafstörungen
Nervöse Erschöpfungszustände